Ist Morbus Scheuermann im Rehasport dabei?

Im Rehasport begrüßen wir alle Menschen, die orthopädische und gesundheitliche Beschwerden haben. Auf unseren social media Kanälen  wie Instagram oder Facebook erreichen uns oftmals Anfragen zu Therapien im Rehabilitationssport.
Wir möchten für unsere Mitmenschen da sein und erleichtern Sie im Leben mit der Aufgabe zu Ihrer Gesundheit - Wir übernehmen diesen Part.

 

Morbus Scheuermann im Rehasport

Dem lateinische Begriff Morbus Scheuermann wird im Rehasport behandelt, therapiert und unterstützt. Diese Erkrankung trifft Patienten so sehr, dass sie davon geplagt, dass sich die Wirbelsäule in eine gebeugte Haltung verformt und eine gerade Haltung nicht eingenommen werden kann, die durch Rückenschmerz verursacht ist bzw. wobei starke Schmerzen zu spüren sind. 

 

Die Kyphose können wir im Rehasport beugen

Die durch die Morbus Scheuermann geleitete Kyphose muss nicht in Richtung Krankheit fortschreiten und Sie im Alltag einschränken. Sie sollten rechtzeitig mit der Haltungskorrektur beginnen, die Sie von Ihrem Leiden befreit. Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand. Überlassen Sie nichts dem Zufall oder Hoffnung. Fragen Sie uns an. Wir sind für Sie da. 

Schauen Sie sich das Video zur Einführung an:

Rehasport türkce buradan tiklayiniz

Sie können sich hier unterhalb eintragen. Wir rufen Sie an.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.