Bandscheibenvorfall im Rehasport

Hier erfahren Sie das Erkrankungsbild des Bandscheibenvorfalls, der bei uns behandelt wird.

Geht eine Protrusion, Prolaps oder Sequester weg?

Der Bandscheibenvorfall ist der meist benutze Begriff, wenn es um die 3 Arten der Vorfälle geht. Nämlich um Prolaps, also den im Volksmund bekannten Bandscheibenvorfall. Wir sehen darin sehr gute Aussichten, diese zu besiegen. Sie haben Protrusion ode auch Protursion genannt? Auch diesen feinen Ausrutscher werden wir gerne behandeln. Sie haben Sequester? Auch im schwergradigsten Bandscheibenvorfall von den gesamt drei Arten sehen wir auch kein Problem, solange vom Arzt eindeutig diagnostiziert wurde, in welchem Ausmaß der Sequester Ihnen Sorgen bereitet.

Diese Arten von Bandscheibenvorfällen können wir bestens therapieren. Es liegt in Ihrer Hand. Je länger Sie damit verweilen, um so länger werden Sie Ihre Beschwerden nicht loswerden können. Wir werden Sie garantiert therapieren.

Ist Protrusion bzw. Protursion therapierbar?

Definitiv, im öfteren ist eine Protrusion oder Protursion schnell zu behandeln. Die Fortschritte führen zum Vorfall der Bandscheibe und dann zum Austritt der Flüssigkeit. Bei dieser Art des BSV ist die anulus fibrosus durch den Druck der die Flüssigkeit um den nucleus pulposus hinaus gereizt, die die Schmerzen auslösen. Je früher Sie damit anfangen, um so schneller werden Sie im harmlosesten Fall aller drei Fälle erreichen.

Ist also ein Prolaps schlimmer?

Wir oben bereits erwähnt, finden wir den im volksmündigen Bandscheibenvorfall "Prolaps" am harmlosesten von allen Dreien. Die Erfolgschancen sind sehr gut. Bei dieser Art des BSV hat die Flüssigkeit die Hülle gerissen und möchte ich in den Wirbelkanal ausquetschen. Ehe das passiert, sollten Sie schnellstmöglich Vorkehrungen treffen. Melden Sie sich bei uns, bevor es zu spät ist.

Was tun bei Sequester?

Oh je, der Sequester. Es musste nicht so weit kommen, wissen Sie das? Wenn Sie uns vom Arzt eindeutig diagnostiziert herbeibringen, in welchem Ausmaß der Sequester Ihnen Sorgen bereitet, können wir Ihnen dennoch helfen! Natürlich ohne OP! Gehen Sie hierbei definitiv keine Schonhaltung ein! Eine Schonhaltung wird zum Verlust der Stabilisatoren führen und Sie werden die umgebene Struktur abbauen. Lähmungen können infolgedessen eintreten und kann sehr brenzlig ausgehen. Melden Sie sich bitte unverzüglich, bevor Sie mehr Schmerzen haben.

Ausreißer: Nächstes Thema - Chancen bei Skoliose

 Eine Art der Wirbelsäulenkrümmung nennt man Skoliose (Link). Wissen Sie, wie schwerwiegend Ihre Skoliose ist und was empfohlen wurde? Sie wird in Wingelgrade aufgeteilt. Es ist auch wichtig, welche Form der Skoliose Sie haben. Haben Sie eine S, C oder Doppel-S-Skoliose oder aufgrund eines Unfalles eine andere Verformung? Unser außergewöhnlich bestes Ergebnis hierin ist zweifelslos eine Erinnerung aus dem sommerlichen Urlaub: 
Eine Dame, die am Wellenrand saß und das Meer nur bei starken Wellen genoss, habe ich (Salih) ins Meer geführt und gezogen. Die 44-Jährige, von Geburt auf mit einem Grad der Behinderung von 100, fehlende Beine und extremst schiefe Haltung, sagte nach 20 minütigem Aufenthalt und Therapie, folgenden Satz:"Du wirst es mir nicht glauben, aber, ich fühle mich nach 44 Jahren zum ersten Mal schmerzlos. DANKE!"
Dieser und solche Erinnerungen treiben uns immer mehr an. Das Schicksal möchte regelrecht, dass wir für Sie da sind!

Demnächst werden wir Videos hierzu aufnehmen, in welchem Fall was zu beachten ist. Möchten Sie mehr Informationen?
Dann melden Sie sich am besten jetzt!

Hier unterhalb finden Sie Aufnahmen in Deutsch und Türkisch. Klicken Sie bitte auf entsprechendes. 

Für Rehasport auf Deutsch, klicke hier:

Rehasport türkcesi

Melden Sich sich Heute noch und verpassen das wundervolle Erlebnis nicht.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.